Huna und Essener-Weisheit

 

Etwa 1980 stellte der englische Forscher Sir George Trevelyan frappante Ähnlichkeiten zwischen der Huna-Lehre und der Weisheit der Essener fest.

 

Die Essener waren eine Glaubensgemeinschaft, deren letzter Führer, der sogenannte "Lehrer der Gerechtigkeit" Jesu war. Sie lebten nach strengen Gesetzen fern anderer Siedlungen und widmeten sich vorrangig der Krankenpflege.

 

Das Wissen der Essener wurde der Welt nach der Entdeckung der berühmten "Rollen von Qumran" bekannt.

 


 

Empfehlenswerte Literatur zum Thema: 

Sir George Trevelyan: Unternehmen Erlösung ("Operation Redemption")

 

Hugh Schonfield:
verschiedene Bücher
www.qumran.org

E. Bordeaux-Szekely:
verschiedene Bücher

Übersetzungen der Schriftrollen von Qumran finden Sie auf:
www.omkara.de