Workshop Ho'oponopono / Selbstliebe

 

Freiheit durch Aussöhnung

 

Wochenend-Seminar
Freitag, 10.00 - 16.00 h
Samstag, 10.00 - 16.00 h
Sonntag, 10.00 - 16.00 h

 

Inhalt

Die drei Aspekte des Menschen und ihr Zusammenspiel – Kontaktaufnahme mit Ihrem inneren Kind - Geschichte und Ursprung von Ho’oponopono – Demonstration des 12-Schritte Ho’oponoponos nach Morrnah N. Simeona – Selbstidentität-Ho’oponopono – Selbstliebe-die Basis für Ihr ganzes Leben

 

Ho’oponopono – Ein kraftvolles Vergebungsritual
1. Schritt, die traditionelle Art als Grundlage:
Unsere Familiengeschichte ist die Hintergrundmusik unseres Lebens. Haben Sie schon bemerkt, dass Ihnen immer wiederkehrende Themen begegnen? In der Beziehung zu Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin, mit Ihren Kindern, mit Ihren Freunden, ja sogar mit den Nachbarn oder mit den Menschen die Ihren Arbeitsalltag teilen, oft auch in Ihrer Gemeinde – überall wo eine Interessengemeinschaft zusammentrifft können Widerstände und Verstrickungen entstehen die ihre Mitglieder aneinander binden und ihre Freiheit einschränken. Unsere Schicksale sind in einem unsichtbaren Netzwerk miteinander verbunden. Jede Aktion hat eine Auswirkung auf das Ganze und möge sie noch so klein sein. Tun Sie den ersten Schritt. Schliessen Sie Frieden mit sich selbst und mit Ihren Wurzeln damit Freude und Harmonie wieder frei fliessen können. Als erstes in Ihrem ganz persönlichen Umfeld und von dort in immer weiter entfernte Zweige des gesamten Netzwerks.

 

2. Schritt, Selbstverantwortung und Vergebung macht Sie frei:
Die Aussenwelt wiederspiegelt unsere innere Welt mit dem Gedankengut, mit den Regeln, mit den Blockaden, mit den Ansichten und Gewohnheiten die wir in uns tragen. Alle diese Prägungen sind als Erinnerungen in unserem Unterbewusstsein gespeichert und werden immer wieder „abgespielt“. Mit Ho’oponopono beginnen wir damit diese Erinnerungsdaten zu entladen und sogar zu löschen, damit wir frei werden und es Raum gibt für Intuition und Inspiration direkt von unserem Hohen Selbst oder von der schöpferischen Kraft. Ho’oponopono ist ein Geschenk des Friedens und der Harmonie - eine Befreiung der Liebe und der Inspiration. Sie werden Schritt für Schritt geführt, vom traditionellen Ho’oponpono bis hin zu der neusten Entwicklung.

 

3. Schritt, Selbstliebe – die Basis für jede Heilung:
Wie oft machen Sie sich selber klein und kritisieren sich unbarmherzig oder stossen Ihre sogenannten Unzulänglichkeiten von sich? Sie lernen mit konkreten Übungen sich selbst mit den „Augen der Liebe“ zu betrachten und verstehen die tiefe Wahrheit von Ho’oponopono.

 

 

Preis


CHF 350 / Mitglieder CHF 300.00

 

Nächste Termine

 

Zur Zeit sind keine weiteren Seminare geplant. 

 

 

 Lesen Sie als Einführung den Artikel "Selbst-Identität durch Ho'oponopono" aus den Huna-Nachrichten Nr. 1.