Persönliches Ho'oponopono

 

Wir alle haben Probleme in unserem täglichen Leben, kleine und grosse. Mit Ho'oponopono ist es möglich sie zu beheben, die Dinge richtig zu stellen, unsere Beziehungen zu heilen, das Licht wiederherzustellen und so Ausgeglichenheit und inneren Frieden zu erreichen.

Die alten Hawaiianer legten besonderen Wert auf ihr inneres Gleichgewicht. Wichtig ist es, als erstes bei sich selbst zu beginnen, Selbstverantwortung zu übernehmen. Nur wenn wir unseren eigenen inneren Frieden fühlen, ist es möglich ihn auf jemand oder etwas anderes auszudehnen.



 

 

Schildern Sie Ihre Situation schriftlich in ein paar kurzen Sätzen. Das Schreiben setzt bereits die Lösung in Bewegung. Bei Ihrem persönlichen Termin gehen wir gemeinsam durch das 12-Schritte Ritual.

Für einen Termin schreiben Sie uns bitte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Preis CHF 200.00 / Mitglieder CHF 180.00 

 

 

„Jedes neugeborene Kind hat bei der Geburt eine Schale, in der perfektes Licht ist. Wenn es das Licht hütet gewinnt es an Stärke und kann alles tun – mit dem Haifisch schwimmen, mit den Vögeln fliegen und alles kennen und verstehen.

 

Wenn es jedoch neidisch oder gar eifersüchtig wird, lässt es damit einen Stein in die Schale fallen und ein Teil des Lichts geht aus. Licht und Stein können nicht denselben Raum einnehmen. Wenn es damit weiterfährt Steine in die Lichtschale zu tun wird das Licht ausgehen und das Kind wird zu einem Stein werden. Ein Stein wächst nicht, noch bewegt er sich. Wenn es irgendwann müde wird ein Stein zu sein, ist alles was es tun muss, die Schale auf den Kopf stellen und die Steine werden wegfallen und das Licht wird von neuem wachsen.“

 (Aus „Tales from the Night Rainbow“, ins Deutsche übertragen von Jennifer Lee)